MädchenBeratung

MädchenBeratung

Raimundistraße 2, 55118 Mainz

Adresse & Kontakt

MädchenHaus Mainz, Femma e.V.
Raimundistraße 2
55118 Mainz (Neustadt)

Telefon: 06131 613068
E-Mail: maedchenberatung@maedchenhaus-mainz.de
Website: http://www.maedchenhaus-mainz.de

Barrierefreiheit / Zugänglichkeit für Betroffene mit Behinderung

  • Räume / nicht alle Räume sind rollstuhlgerecht
  • Beratung in leichter Sprache möglich

Beratung ist in folgenden Sprachen möglich

Deutsch

Beratungsschwerpunkte

  • psychische Gewalt
  • sexualisierte Gewalt/Vergewaltigung
  • sexuelle Belästigung
  • sexueller Missbrauch
  • sexueller Missbrauch in der Kindheit
  • Traumabewältigung
  • Psychische und physische Gesundheit
  • Schwierige Lebenssituationen
  • digitale Gewalt
  • Stalking
  • Mobbing
  • Zwangsverheiratung
  • Gewalt im Namen der „Ehre“

Besonderheiten

Das Beratungsangebot ist kostenfrei. Es kann auf Wunsch anonym in Anspruch genommen werden. Die Terminvereinbarung erfolgt in der Regel telefonisch oder per Mail. Das MädchenHaus Mainz umfasst neben der Beratungsstelle noch weitere Angebotsformen. Unter anderem: MädchenZuflucht: Vorübergehende Wohnmöglichkeit für Mädchen von 13 bis 21 Jahren in Kooperation mit dem Jugendamt (Stichpunkt: sichere Unterkunft). Psychotherapiepraxis: Für Mädchen von 6 bis 18 Jahren via Kostenerstattungsverfahren (Stichpunkt: Therapie). Weitere Informationen und Kontaktdaten siehe www.maedchenhaus-mainz.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 10:00-17:00 Uhr. Terminvereinbarungen sind auch außerhalb dieser Zeiten möglich.

Anfahrt

Linien 9, 58, 70 (Haltestelle Kaisertor/ Stadtbibliothek); Linien 9, 58, 62, 68 (Haltestelle Hindenburgplatz/ Architektenkammer)