IN VIA Beratungsstelle für Frauen, die von Menschenhandel betroffen sind

IN VIA Beratungsstelle für Frauen, die von Menschenhandel betroffen sind

Große Hamburger Straße 18, 10115 Berlin

Adresse & Kontakt

IN VIA Katholische Mädchensozialarbeit für das Erzbistum Berlin e.V.
Große Hamburger Straße 18
10115 Berlin

Telefon: 030 66633487
Mobil: 0177 7386276
Fax: 030 66633486
E-Mail: moe@invia-berlin.de
Website: http://www.invia-berlin.de

Telefonische Erreichbarkeit

09.00 - 18.00 Uhr

Barrierefreiheit / Zugänglichkeit für Betroffene mit Behinderung

  • Beratung in leichter Sprache möglich
  • Aufsuchende Angebote für Betroffene

Beratung ist in folgenden Sprachen möglich

Deutsch, Englisch - English, Französisch - Français, Polnisch - Polski, Rumänisch - Română, Russisch - Русский

Beratungsschwerpunkte

  • psychische Gewalt
  • sexualisierte Gewalt/Vergewaltigung
  • sexuelle Belästigung
  • sexueller Missbrauch
  • Traumabewältigung
  • Trennung und Scheidung
  • Psychische und physische Gesundheit
  • Schwierige Lebenssituationen
  • rituelle Gewalt
  • Zwangsverheiratung
  • Gewalt im Namen der „Ehre“
  • Gewalt im Rahmen von Prostitution
  • Menschenhandel

Besonderheiten

Angebote sind kostenlos und bei Bedarf anonym

Öffnungszeiten

Terminvereinbarung nach telefonischer Absprache

Zusätzliche Angebote

  • psychosoziale Prozessbegleitung/Zeuginnenbegleitung