IN VIA Beratungsstelle für Frauen, die von Menschenhandel betroffen sind

IN VIA Katholische Mädchensozialarbeit e.V.

IN VIA Beratungsstelle für Frauen, die von Menschenhandel betroffen sind

Große Hamburger Straße 18, 10115 Berlin

Adresse & Kontakt

IN VIA Katholische Mädchensozialarbeit für das Erzbistum Berlin e.V.
Große Hamburger Straße 18
10115 Berlin

Telefon: 030 66633487
Mobil: 0177 7386276
Fax: 030 66633486
E-Mail: moe@invia-berlin.de
Website: http://www.invia-berlin.de

Telefonische Erreichbarkeit

09.00 - 18.00 Uhr

Barrierefreiheit / Zugänglichkeit für Betroffene mit Behinderung

  • Beratung in leichter Sprache möglich
  • Aufsuchende Angebote für Betroffene

Beratung ist in folgenden Sprachen möglich

Deutsch, Englisch - English, Französisch - Français, Polnisch - Polski, Rumänisch - Română, Russisch - Русский

Beratungsschwerpunkte

  • psychische Gewalt
  • sexualisierte Gewalt/Vergewaltigung
  • sexuelle Belästigung
  • sexueller Missbrauch
  • Traumabewältigung
  • Trennung und Scheidung
  • Psychische und physische Gesundheit
  • Schwierige Lebenssituationen
  • rituelle Gewalt
  • Zwangsverheiratung
  • Gewalt im Namen der „Ehre“
  • Gewalt im Rahmen von Prostitution
  • Menschenhandel

Besonderheiten

Angebote sind kostenlos und bei Bedarf anonym

Öffnungszeiten

Terminvereinbarung nach telefonischer Absprache

Zusätzliche Angebote

  • psychosoziale Prozessbegleitung/Zeuginnenbegleitung