Frauennotruf Hochfranken

Träger: Diakonie Hochfranken Erwachsenenhilfe gGmbH

Adresse & Kontakt

Diakonie Hochfranken
Klostertor 2
95028 Hof

Telefon: 09281 77677
Fax: 09281 160137
E-Mail: frauennotruf@diakonie-hochfranken.de
Website: http://www.diakonie-hochfranken.de

Telefonische Erreichbarkeit

Mo-Do 8.00-16.00 Uhr, Fr, Wochenende, Feiertage Rufbereitschaft Rund-um-die-Uhr

Barrierefreiheit/Zugänglichkeit für Betroffene mit Behinderung

  • Informationen/Materialien in leichter Sprache vorhanden
  • Räume: nicht alle Räume sind rollstuhlgerecht
  • Beratung in leichter Sprache möglich
  • Aufsuchende Angebote für Betroffene

Beratung ist in folgenden Sprachen möglich

Deutsch, Englisch - English

Beratungsschwerpunkte

  • psychische Gewalt
  • sexualisierte Gewalt/Vergewaltigung
  • sexuelle Belästigung
  • sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
  • sexueller Missbrauch in der Kindheit
  • Trennung und Scheidung
  • häusliche Gewalt
  • Stalking
  • Mobbing
  • Gewalt im Kontext von Flucht und Migration
  • Gewalt gegen Lesben
  • Gewalt gegen Trans*
  • Gewalt gegen Seniorinnen
  • Zwangsverheiratung
  • Gewalt im Namen der „Ehre“

Besonderheiten

weitere Sprachen über Dolmetscher und Sprachmittler möglich

Beratungsstelle mit Schutzwohnung

Öffnungszeiten

Mo-Do 8.00-16.00 Uhr,

Fr, Wochenende, Feiertage Rufbereitschaft Rund-um-die-Uhr

Zusätzliche Angebote

  • Frauenhaus/Zufluchtswohnung
  • psychosoziale Prozessbegleitung
  • Pro-aktive Beratung
  • Fortbildung/Beratung für Fachkräfte
  • Präventionsangebote
  • Onlineberatung: E-Mail- und Chatberatung

An wen richtet sich das Angebot?

Mädchen und Frauen egal welcher Herkunft, Religion, Nationalität, sozialer Schicht, Alter und Angehörige und Fachkräfte