Mitglied des BFF | Frauenberatungsstelle Ulm

Frauenberatungsstelle Ulm

Olgastraße 143, 89073 Ulm

Adresse & Kontakt

Frauen helfen Frauen e.V. Ulm
Olgastraße 143
89073 Ulm

Telefon: 0731 619906
Fax: 0731 619901
E-Mail: info@fhf-ulm.de
Website: http://www.fhf-ulm.de

Beratung ist in folgenden Sprachen möglich

Deutsch, Englisch - English

Beratungsschwerpunkte

  • sexualisierte Gewalt/Vergewaltigung
  • digitale Gewalt
  • häusliche Gewalt
  • Stalking
  • Zwangsverheiratung
  • Gewalt im Namen der „Ehre“
  • Gewalt im Rahmen von Prostitution

Besonderheiten

Nachts und am Wochenende sind keine Aufnahmen ins Frauenhaus möglich. Über die Polizei werden Frauen aus Ulm in Pensionen vermittelt. Aufnahmen von Frauen außerhalb Ulms sind nur während der Öffnungszeiten möglich. Die Universitätsfrauenklinik Ulm bietet in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Ulm vertrauliche kostenfreie Spurensicherung ohne vorherige Anzeigeerstattung nach sexueller Gewalt an. Betroffene Frauen können an der Universitätsfrauenklinik Ulm rund um die Uhr kostenlos und vertraulich untersucht werden und mögliche Beweismittel der Tat sichern lassen, möglichst unmittelbar nach der Tat, möglichst auch, ohne vorher zu duschen, sich zu waschen oder umzuziehen. Die gesicherten Spuren werden in speziellen Untersuchungsboxen auf Wunsch bis zu zwei Jahre lang gerichtsverwertbar an der Uniklinik gesichert. Die Frauenberatungsstelle informiert anschließend über rechtliche Hilfen, das Strafverfahren und Unterstützungsmöglichkeiten.

Öffnungszeiten

Telefonische Erreichbarkeit: Montag - Donnerstag: 9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr, Freitag 9:00 - 16:00. Darüber hinaus Anrufbeantworter

Zusätzliche Angebote

  • psychosoziale Prozessbegleitung/Zeuginnenbegleitung

Anfahrt

ÖPNV Haltestelle Willy-Brandt-Platz, Linie 1 und 4