Beratungsstelle für gewaltbetroffene Mädchen und Frauen im Landkreis Harburg

Träger: Diakonisches Werk der Ev.luth. Kirchenkreise Hittfeld und Winsen

Beratungsstelle für gewaltbetroffene Mädchen und Frauen im Landkreis Harburg

Borsteler Weg 1, 21423 Winsen (Luhe)

Adresse & Kontakt

Borsteler Weg 1
21423 Winsen (Luhe)

Telefon: 04171 6008850
Fax: 04171 6008852
E-Mail: bmf@diakonie-hittfeld-winsen.de
Website: http://diakonie-hittfeld-winsen.de/bmf/

Telefonische Erreichbarkeit

Montag – Donnerstag: 8.00 – 14.00 Uhr

Barrierefreiheit / Zugänglichkeit für Betroffene mit Behinderung

  • Informationen / Materialien in leichter Sprache vorhanden
  • Räume / Nicht für alle Rollstühle (Betroffene müssen vorher abklären)
  • Beratung in leichter Sprache möglich

Beratung ist in folgenden Sprachen möglich

Deutsch

Beratungsschwerpunkte

  • psychische Gewalt
  • sexualisierte Gewalt/Vergewaltigung
  • sexuelle Belästigung
  • sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
  • sexueller Missbrauch
  • sexueller Missbrauch in der Kindheit
  • rituelle Gewalt
  • digitale Gewalt
  • häusliche Gewalt
  • Stalking
  • Mobbing
  • Zwangsverheiratung
  • Gewalt im Namen der „Ehre“
  • Gewalt im Rahmen von Prostitution

Öffnungszeiten

Offene Sprechzeit: Donnerstag: 10.00 -12.00 Uhr. Außensprechstunde im Beratungszentrum Buchholz, Neue Str, 8: Dienstag 10.00 - 12.00 Uhr