Mitglied des BFF | Beratungsstelle Frauennotruf Frankfurt

Beratungsstelle Frauennotruf Frankfurt

Kasseler Straße 1 A, 60486 Frankfurt/Main

Adresse & Kontakt

Koordinierungsstelle der hessischen Frauennotrufe und Frauenberatungsstellen
Kasseler Straße 1 A
60486 Frankfurt/Main

Telefon: 069 709494
Fax: 069 79302795
E-Mail: info@frauennotruf-frankfurt.de
Website: http://www.frauennotruf-frankfurt.de

Barrierefreiheit / Zugänglichkeit für Betroffene mit Behinderung

  • Räume / sind rollstuhlgerecht
  • Räume / Barrierefreie Toiletten vorhanden
  • Beratung in leichter Sprache möglich

Beratung ist in folgenden Sprachen möglich

Deutsch

Beratungsschwerpunkte

  • psychische Gewalt
  • sexualisierte Gewalt/Vergewaltigung
  • sexuelle Belästigung
  • sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
  • sexueller Missbrauch
  • Traumabewältigung
  • Schwierige Lebenssituationen
  • digitale Gewalt
  • häusliche Gewalt
  • Stalking
  • Gewalt im Namen der „Ehre“
  • Gewalt im Rahmen von Prostitution

Besonderheiten

Die Beratung in anderen Sprachen als Deutsch ist möglich. Der Einsatz einer kostenlosen Dolmetscherin muss in jedem einzelnen Fall abgeklärt werden. ggf. verweisen wir weiter. Die erste Kontaktaufnahme für die zu treffenden Absprachen muss auf Deutsch erfolgen. Terminvergabe (persönliche Termine) nach Vereinbarung, auf Wunsch anonym.

Öffnungszeiten

Montag - Freitag von 9:00 - 14:00 Uhr, nachmittags oft auch außerhalb dieser Zeiten erreichbar. Persönliche und telefonische Beratungstermine (in unseren Räumen oder auch am Telefon) nach Vereinbarung. Die Beratung ist kostenfrei und auf Wunsch anonym.

Anfahrt

Mit dem ÖPNV Sie steigen von der Innenstadt kommend in eine S-Bahn der Linien 3,4,5,6 Richtung Friedberg, Bad Homburg, Bad Soden bis zum Westbahnhof.