Sexueller Missbrauch

Weitere Informationen

Unabhängiger Beauftragter der Bundesregierung zu Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs

Präventionsbüro Petze

Unter 01805 - 1234 65 erreichen Sie N.I.N.A. Die Abkürzung N.I.N.A. steht für „Nationale Infoline, Netzwerk und Anlaufstelle zu sexueller Gewalt an Mädchen und Jungen“.
N.I.N.A. hat für Erwachsene und ihre Anliegen zum Thema sexuelle Gewalt gegen Mädchen und Jungen ein offenes Ohr. Ob als Nachbar oder Lehrerin. Ob als Erzieher oder Trainerin. Ob als Elternteil oder Familienmitglied. Oder als betroffene Erwachsene. Bei N.I.N.A. finden Sie unbürokratische und kompetente Hilfe.

Bundesarbeitsgemeinschaft feministischer Projekte gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Frauen e.V.

Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigung e.V.

Website des Deutschen Kinderschutzbundes

Dunkelziffer e.V.: Hilfen für sexuell missbrauchte Kinder.

Informationen und Austausch für Angehörige von Loverboy-Opfern.

Kidsinfo häuslicheGewalt:  Für Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen sind. Mehrsprachig, mit Anlaufstellen für Mütter und Kinder in NRW

Melina e.V.: Hilfe für Inzestopfer und deren aus inzestuösem, innerfamiliärem sexuellen Missbrauch/Vergewaltigung geborenen Kinder, arbeitet auf Grundlage der UN-Kinderrechtskonvention,

Bundesarbeitsgemeinschaft Prävention und Prophylaxe e.V. Pädagogisches Fachinformationszentrum zur Vorbeugung vor sexualisierter Gewalt gegen Mädchen und Jungen.