Fortbildung: Die Posttraumatische Belastungsstörung als Folge von Gewalterleben bei Frauen und Mädchen erkennen

Fortbildung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Sozialarbeit, Beratung und Gesundheitswesen.

Ein psychisches Drama- Was ist das?

Welche körperlichen und seelischen Folgen hat die traumatisierende Gewalthandlung für betroffene Frauen und Mädchen?

Wie kann ich die Symptome der PTSD erkennen und einordnen?

Was sollte ich im Umgang mit traumatisierten Frauen und Mädchen beachten?

An welche spezifischen Hilfseinrichtungen kann ich weitervermitteln? Welche psychotherapeutischen Angebote gibt es?

Wie schütze ich mich? Psychohygiene für Menschen, die mit traumatisierten Frauen arbeiten.

Was ist, wenn...? Fallbeispiele und Supervision

Die Fortbildung wird angeboten von der Therapeutischen Frauenberatung e.V. Göttingen. Nähere Informationen zu den Inhalten und Kosten sowie das Anmeldeformular sind im Anhang zu finden:

Ort: Göttingen

Zurück