Sexueller Missbrauch

Operschutz und Recht

Opferschutz im Strafverfahren (Friesa Fastie (Hrsg.), 2008)

Sexueller Missbrauch, Vergewaltigung und Misshandlung von Kindern und Jugendlichen sind Taten, die überwiegend von nahestehenden Personen begangen werden. Umso schwieriger ist es für die Verletzten, später bei der Polizei und vor Gericht auszusagen. Um einen schonenden Umgang mit den Verletzten praxisnah und motiviert in einer grenzwahrenden Kooperation gewährleisten zu können, präsentiert der Band unentbehrliches Grundlagenwissen für alle beteiligten Professionen.

Weitere Informationen zum Buch  Opferschutz im Strafverfahren finden sie hier.

Opferschutz für kindliche und jugendliche verletzte Zeuginnen und Zeugen in Strafverfahren bei Sexualdelikten – Möglichkeiten und Grenzen (Fachberatungsstelle Violetta)

Die Dokumentation der am 26.09.2007 von der Fachberatungsstelle Violetta gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und jungen Frauen veranstalteten Fachtagung ist erschienen.
Neben der Veröffentlichung der einzelnen Vorträge und der Protokolle der sieben Foren wird der Arbeitsbereich der „Psychosozialen Prozessbegleitung“ in der Fachberatungsstelle Violetta ausführlich vorgestellt.
Die Dokumentation steht hier zum Donwload bereit: