One Billion Rising: Tanzen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Auch in diesem Jahr findet wieder die weltweite Tanzdemo „One Billion Rising“ statt. Allein in Deutschland wird in rund 175 Städten getanzt, um das Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu fordern. Weltweit ist jede 3. Frau von Gewalt betroffen, das sind eine Millarde Frauen (one billion).

Jedes Jahr am 14. Februar erheben sich auf der ganzen Welt Frauen und Mädchen und setzen ein Zeichen gegen Gewalt und tanzen zu dem Song Break the Chain (Zerbrich die Ketten) von Tena Clark. Dieser Song  wurde inzwischen von verschiedenen Sängerinnen und in mehreren Sprachen aufgenommen und ist zu einer gemeinsamen Hymne der Kampagne geworden. Auf der Homepage http://www.onebillionrising.de/ können alle deutschlandweiten Tanzevents nachgeschaut werden.  

Zurück