Digitale Gewalt

Prävention

Freundinnen forografieren sich

Wer digitale Angriffe erlebt, ist nicht selbst daran schuld. Es gibt aber im Vorfeld einige Möglichkeiten, digitaler Gewalt vorzubeugen oder besonders heftige Angriffe zu vermeiden. Das gilt natürlich nicht für alle Erscheinungsformen digitaler Gewalt.

Grundlegend sind dabei Kenntnisse über die Möglichkeiten und Risiken neuer Medien und ein risikobewusster Umgang mit der Veröffentlichung und Weitergabe persönlicher Daten. Dies kann verschiedene Strategien beinhalten. Dazu zählen beispielsweise:

  • die Geheimhaltung oder Änderung von Passwörtern im Internet
  • klare Absprachen über den Gebrauch von privaten Aufnahmen (z.B. nach einer Trennung)
  • den konsequenten Einspruch gegen die Veröffentlichung und Nutzung ungewollter Fotos oder Filme
  • die Verschlüsselung von Daten