Schwerin: Sozialarbeiter*in/-pädagog*in für Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt und Stalking

Die AWO-Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt und Stalking in Schwerin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n staatlich anerkannte*r Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in (m/w/d).


Was wir bieten:

▪ Vergütung in Höhe von 2.464€ bis 2.776€ bei 32 Stunden/Woche
▪ Zuschläge für Nachtarbeit, Arbeit an Feiertagen etc.
▪ die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 32 Stunden
▪ familienorientierte Dienstplangestaltung
▪ 30 Tage Urlaub/Kindersozialzuschlag
▪ regelmäßige Fort- und Weiterbildung, Supervision
▪ umfangreiche Sozialleistungen (VWL/bAV)
▪ BGM – Massagen am Arbeitsplatz
▪ automatische Gehaltsanpassungen alle 24 Monate


Schwerpunkte der Tätigkeit sind:

▪ Psychosoziale Beratung für Betroffene von häuslicher Gewalt und Stalking
▪ Beratung zu Schutz und Sicherheit, Erstellen einer Gefahrenprognose für die Betroffenen und der mitbetroffenen Kinder
▪ Gezielte Initiierung von weiterführenden Hilfeangeboten entsprechend des Hilfebedarfs und begleitende Vermittlung bei Bedarf
▪ Sozialpädagogische Beratung von Kindern und Jugendlichen mit dem Ziel der Bewältigung von Gewalterfahrungen und der Stärkung des Selbstwertgefühls
▪ Unterstützung und Stärkung von Erziehungskompetenzen, Thematisieren der Auswirkungen von häuslicher Gewalt auf die Kinder, Sensibilisierung für die Bedürfnisse der Kinder
▪ Teilnahme und Kooperation an relevanten Facharbeitskreisen in der Region sowie mit anderen Einrichtungen des Hilfenetzes in M-V.
▪ Durchführung von Fortbildungen zum Thema häusliche Gewalt und Stalking sowie Auswirkungen auf Kinder für Fachkräfte
▪ Aktive Teilnahme an Supervision, Teamberatung, Fallbesprechung, Fortbildung

 

Was Sie mitbringen:

▪ Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Pädagogik oder einen anderen vergleichbaren Abschluss
▪ Sie haben Kenntnisse in der Anti-Gewalt-Arbeit
▪ Fähigkeiten in der Erwachsenenbildung zur Durchführung und Gestaltung von Fortbildungen
▪ soziale Kompetenz, eigenverantwortliches Arbeiten, hohe physische und psychische Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, Fähigkeit zur Selbstreflexion
▪ Bereitschaft zur persönlichen Weiterbildung und Supervision
▪ Sie verfügen über umfassende Kenntnisse in der Anwendung von MS Office und besitzen den Führerschein Klasse B

Die Stellenausschreibung findet sich auch unten zum Download.

Nachfragen und Bewerbungen bitte an:

AWO Kreisverband Schwerin – Parchim e.V. | Justus-von-Liebig-Str. 29
19063 Schwerin | personal@awo-schwerin.de