Stellungnahme des AKF: "Es ist höchste Zeit, etwas für die psychische Gesundheit gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder zu tun."

 

Zum Internationalen Tag der Frauengesundheit veröffentlicht der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft (AKF) seine Stellungnahme mit dem Titel: "Es ist höchste Zeit, etwas für die psychische Gesundheit gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder zu tun."

Die Stellungnahme ist eine treffende Situationbeschreibung. Sie zählt Mängel bei der psychosozialen Beratung und psychotherapeutischen und psychiatrischen Versorgung gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder auf und nimmt auch Bezug auf die Versorgung in den Frauenfachberatungsstellen. 

Die vollständige Stellungnahme des AKF kann hier heruntergeladen werden: