One Billion Rising for Justice 2014 - Eine Milliarde erhebt sich für Gerechtigkeit

Am 14. Februar werden wieder Millionen Menschen weltweit auf die Straße gehen und sich gegen Gewalt an Frauen und Mädchen erheben. Am 14. Februar werden bei One Billion Rising Menschen überall auf der Welt ein Zeichen setzen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Und überall auf der Welt werden sie Gerechtigkeit fordern bei One Billion Rising for Justice 2014.

Auch der bff wird in diesem Jahr wieder dabei sein und hat sich mit vielen anderen Verbänden wie z.B. der Frauenhauskoordinierung, Pinkstinks, Terre des Femmes und anderen zusammen getan und politische Forderungen entwickelt, deren Umsetzung Frauen und Mädchen ein Stück mehr Gerechtigkeit bringen sollen:

1. Rechtsanspruch auf Schutz und Unterstützung für Betroffene von häuslicher und sexualisierter Gewalt gesetzlich festschreiben!

2. Eigenständige Existenz von benachteiligten Gruppen und Überlebenden von Gewalt und Menschenhandel sichern!

3. Diskriminierende Darstellung von Frauen und Männern in den Medien unterbinden!

Die ausführliche Fassung der Forderungen an die Politik können hier heruntergeladen werden: Forderungen One Billion Rising

Weitere Informationen zu One Bilion Rising for Justice gibt es folgender Homepage: One Billion Rising