One Billion Rising: Aufstehen und Tanzen gegen Gewalt an Frauen

Wie auch in den vergangenen zwei Jahren wird auch in diesem jahr am 14. Februar im Rahmen von One Billion Rising Rising  - Eine Milliarde erhebt sich - weltweit getanzt und protestiert gegen Gewalt an Frauen. Auch an zahlreichen Orten in Deutschland wird es wieder viele bunte Aktionen geben, die darauf aufmerksam machen, dass weltweit eine Milliarde Frauen von Gewalt betroffen sind. An zentralen Orten in großen und kleinen Städten wird zu dem Song "Break the chain" getanzt und so ein kraftvolles Zeichen gesetzt für ein Leben ohne Gewalt. Auf der Homepage www.onebillionrising-2015.de sind die unterschiedlichen in Deutschland stattfindenden Aktionen eingetragen.