Leitfaden für den Erstkontakt mit gewaltbetroffenen Frauen mit Behinderung

Der bff: Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe – Frauen gegen Gewalt e.V., die Frauenhauskoordinierung e.V. und Weibernetz e.V. – Bundesnetzwerk von FrauenLesben und Mädchen mit Beeinträchtigung stellen Beratungsstellen und Frauenhäusern ab heute einen Leitfaden für den Erstkontakt mit gewaltbetroffenen Frauen mit Behinderung zur Verfügung.
Die drei Bundesverbände haben diesen Leitfaden speziell für Mitarbeiterinnen in Frauenhäusern, Frauenberatungsstellen, Frauennotrufen und Interventionsstellen erstellt, um ihnen die Beratungsarbeit von Frauen mit Behinderung, die von Gewalt betroffen sind, zu erleichtern.
Der Leitfaden ist kostenlos bei den drei Bundesverbänden zu beziehen und steht als barrierefreier Download zur Verfügung.
Die Pressemitteilung zur Veröffentlichung liegt als PDF-Datei vor und kann heruntergeladen werden.