Erfolgreicher Fachtag zu Gewaltschutz und Behinderung in Meschede

Am 6. Mai fand in Meschede in der Suse-Modellregion Hochsauerlandkreis der Fachtag "Gewaltschutz und Behinderung" statt. Ziel der Veranstaltung war die Stärkung des regionalen Netzwerks im Hochsauerlandkreis. Hilfen vor Ort sollen besser ineinander greifen können, damit betroffene Frauen und Mädchen mit Behinderungen schnelle und professionelle Hilfe bekommen können. Mehr als 100 Akteur/innen aus Behinderteneinrichtungen, Fachberatungstellen, Sportvereinen und Polizei hatten somit im Rahmen der Veranstaltung die Möglichkeit zur Vernetzung und zum fachlichen Austausch.

Die Fachtagung war eine Veranstaltung im Rahmen des bff-Projektes "Suse- Sicher und selbstbestimmt. Frauen und Mädchen mit Behinderung stärken. Die nächste Suse-Tagung findet am 12. Mai in der Modellregion Göttingen statt. Hier gibt es nähere Informationen zum Suse-Projekt.