bff veröffentlicht Jahresbericht 2011/12

Die Jahre 2011 und 2012 waren für den bff sehr ereignisreich. Im April 2012 veranstaltete der bff in Bochum einen Kongress mit dem Titel: 10 Jahre Gewaltschutzgesetz - Bestandsaufnahme zum veränderten gesellschaftlichen Umgang mit häuslicher Gewalt. Groß geschrieben wurde auch das Thema Barrierefreiheit. Mit dem Projekt Zugang für alle! arbeitete der bff kontinuierlich für den verbesserten Schutz von gewaltbetroffenen Frauen und Mädchen mit Behinderung. Auch die Finanzierung des Unterstützungssystems war und ist weiterhin ein großes Thema. Daneben hat der bff in den vergangenen zwei Jahren zahlreiche Broschüren, Flyer und anderes Informationsmaterial veröffentlicht. Im Doppeljahresbericht für 2011 und 2012 sind nun die wichtigsten Themen, Projekte und Erfolge des bff zusammengefasst. Der Jahresbericht kann in der bff-Geschäftsstelle bestellt werden und steht zudem unter folgendem Link zum Download bereit: