bff tauscht sich mit UBSKM Rörig aus

Am vergangenen Donnerstag (04.02.) waren Ursula Schele (bff-Vorstand) und Katharina Göpner (bff-Referentin) zum Gespräch beim Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs Johannes-Wilhelm Rörig und seiner Mitarbeiterin eingeladen. Im Gespräch tauschten sich der UBSKM und der bff über aktuelle Arbeitsschwerpunkte aus, darunter die bevorstehende Reform des Sexualstrafrechts und der Schutz geflüchteter Frauen und Kinder vor Gewalt in Unterkünften.

Der bff hat zudem seine Kampagne 'Superheldin gegen Gewalt' präsentiert, die vom UBSKM und seinem Team begeistert aufgenommen wurde.

Tweets zum Treffen: https://twitter.com/ubskm_de/status/695305013569183746

https://twitter.com/ubskm_de/status/695304289263226880