Berufsbegleitende Ausbildung zur Wendo-Trainerin - Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen

Ort: Krefeld

Berufsbegleitende Ausbildung zur WenDo-Trainerin

WenDo ist ein feministisches Selbstverteidigungs- / Selbstbehauptungskonzept, das Selbstsicherheit für Frauen und Gewaltprävention zum Ziel hat.
Als WenDo -Trainerin stärken Sie Frauen und Mädchen, sich bei körperlichen und verbalen Angriffen zu schützen und zu verteidigen. Im WenDo üben wir Beleidigungen und Grenzüberschreitungen entschieden zurückzuweisen oder mit Aggressionen, Konflikten und Kritik selbstsicher umzugehen.

Diese zweijährige berufsbegleitende Ausbildung bietet eine abwechslungsreiche berufliche Perspektive in der Frauen- und Mädchenarbeit.
Sie findet ab April 2019 – Februar 2021 an 12 Wochenenden in Krefeld statt. Die Gesamtkosten betragen 4785,00 €. Ratenzahlung ist möglich.

Für die Anmeldung benötigen wir eine Kurzbewerbung und einen Lebenslauf. Eine pädagogische Grundausbildung und WenDo- Erfahrungen (Grundkurs) sind Voraussetzungen.

Die Räume sind rollstuhlgerecht. Bildungsscheck (NRW), Qualifizierungsscheck (Hessen) oder Bildungsprämie (bundesweit) werden anerkannt.

Veranstaltungsort: Der Paritätische, Begegnungszentrum Wiedenhof, Mühlenstr. 42, 47798 Krefeld

Ausbilderinnen: Caecilia Keller und Martina Kuschel

Ein ausführliches Konzept mit Terminen und die Anmeldeunterlagen können Sie anfordern unter:

Frauenberatungsstelle Krefeld e.V., Carl-Wilhelm-Str.33, 47798 Krefeld, 02151/ 800571

Ansprechpartnerin Sabine Hahn: sabinehahn@frauenberatung-krefeld.de

Oder Sie wenden sich mit Fragen direkt an die Trainerinnen:

Martina.Kuschel@online.de, 02151/536006, www.wendo-krefeld.de

Caecilia Keller: info@keller-supervision.de, 093491756