Kampagne #sayyestoyourself in NRW gestartet

Die Mitarbeiterinnen der autonomen Frauenberatungsstellen in NRW haben zum Internationalen Frauentag am 8. März die Kampagne #sayyestoyourself gestartet. Ziel der Kampagne ist es, ein Gegengewicht zu Schönheitsidealen und Realitätsverlust zu schaffen. Unter dem Hashtag +sayyesto yourself sollen künftig nicht mehr durchtrainierte Waschbrettbäuche, Diättips und Selbstoptimierungswahn zu finden sein, sondern positive Statements zu sich selbst.

So funktioniert die Kampagne:

1.            Schreibt auf ein Schild #sayyestoyourself und ein kurzes Statement, was dieser Satz für euch bedeutet.

2.            Macht Fotos von dem Schild und Euch, mit euren Freunden oder einfach nur von dem Schild.

3.            Postet das Foto auf Instagram, facebook und /oder Twitter mit dem #sayyestoyourself und einer Verlinkung zu einer der Seiten:

Facebook - @sayyestoyourself

Instagram - @sayyestoyourself2018

Twitter - @sayyestoyourself

Animiert andere mitzumachen!

Mehr Infos gibt es auf www.frauenberatungsstellen-nrw.de.

Hier gibts das aktuelle Video zur Kampagne auf Youtube: #sayyestoyourself