Frauennotruf Bielefeld sucht zweisprachige Mitarbeiterin für die Beratung (russisch/deutsch)

Für die Arbeit im Bereich Beratung von Frauen mit Migrationshintergrund sucht der Frauennotruf Bielefeld ab dem 16.07.2018 eine Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin mit deutschen und russischen Sprachkenntnissen. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (50%). Die Stellenausschreibung kann hier heruntergeladen werden: